browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Interessiert das jemanden?

Posted by on 3. Mai 2019

Facebook – WhatsApp – Instagram

Erst Facebook, dann WhatsApp und nun auch noch Instagram. Was denn noch alles? Muten wir da unseren „betagten“ Chormitgliedern nicht etwas zuviel digitale Welt zu?

 

Alles Schritt für Schritt:

 

2010: unserer Vereins-Website erblickte das „Licht der (digitalen) Welt“

2013: Wir bleiben am Ball. Social Media ist in aller Munde und da wollen wir natürlich den Anschluß nicht verpassen und so erhält der Männerchor auch eine Plattform auf Facebook.

2016: Drei Jahre sind vergangen und es wird Zeit für mehr digitale Vernetzung. Der Männerchor erhält eine Gruppe bei WhatsApp und 50% der Chormitglieder sind spontan dabei.

2019: Merkt ihr was? Wieder sind drei Jahre vergangen und – richtig, es wird Zeit für einen weiteren digitalen Schritt. Seit dem 02.05.2019 hat der Männerchor nun auch eine Seite bei Instagram. Und warum? Instagram ist eine Plattform zum Teilen von Fotos und Videos, die man auch beschreiben und kommentieren kann. Das Layout ist übersichtlicher und man kann den Inhalt schneller erfassen als auf Facebook.
In Perspektive soll der Männerchor von Facebook wieder verschwinden und wird daher dort nicht mehr aktualsiert. Das wäre ohnehin doppelt gemoppelt, denn Instagram gehört auch zu Facebook.

Anmerkung: Wer nichts mit Instagram anfangen kann, sollte sich einmal hier bei Wikipedia informieren.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.